• Customer Care
  • (888) 123-4567
Slide backgroundSlide thumbnail

ENSEMBLESPIEL FÜR HOLZ-/BLECHBLASINSTRUMENTE

Du hast bislang in einem gemischten Orchester musiziert und willst gerne mal ausprobieren, wie es ist, wenn du nur mit Holzblasinstrumenten zusammenspielst? Wir auch! 

Melde dich an, um gemeinsam in einem Holz/Blechensemble zu musizieren. Durch gezielt ausgewählte Ensembleliteratur und einer kleineren Besetzungen bekommst du und dein Instrument die Chance, das Beste aus euch herauszuholen. 

Am ersten Workshoptag werden wir die Stücke gemeinsam kennenlernen und erarbeiten.  An den folgenden zwei Tagen habt ihr genügend Zeit euch zu Hause mit den Stücken auseinanderzusetzen und sie zu üben ?, sodass wir am zweiten Workshoptag musikalisch, inhaltlich und intonatorisch alles aus uns und den Stücken rausholen können, um eine professionelle Aufnahme davon machen zu können, die du im Anschluss bekommst.

Im Ensemblespiel erwartet dich eine spezielle Probenatmosphäre die ganz anders ist als im Blasorchester, denn beim Ensemblespiel ist jede/r MusikerIn vermehrt auf sich selbst angewiesen. Während im großen Orchester manchmal mehrere Musiker/Innen eine Stimme gemeinsam spielen und man sich somit meist auf die anderen verlassen kann, ist im Ensemble normalerweise jede Stimme nur einzeln besetzt und das solistische spielen wird mehr betont. Wenn diese zusätzliche Verantwortung oft genug trainiert und praktiziert wird, überträgt sie sich automatisch auf das Musizieren im großen Orchester. Gleichzeitig werden elementare Fähigkeiten wie „das aufeinander hören“, „das Zusammenspiel“ und die Intonation in dieser Kleingruppe verbessert.

Im Preis inbegriffen sind Noten, Mittagessen und Mineralwasser für zwei Tage.

19. + 22. Juli 2021 - HOLZ
20. + 23. Juli 2021 - BLECH
Informationen zur Veranstaltung
Zielgruppe: MusikerInnen im Alter von 14-27 Jahren, die ihr Instrument schon mind. 3 Jahre spielen oder das Leistungsabzeichen D1 absolviert haben.
Ort: Jugendzentrum Ronneburg
Zeit:: 10:00 - 16:00 Uhr
Dirigent:: Michael Meininger
Preis: 40,- € für zwei Tage ohne Übernachtung
Leistungen
  • Noten
  • Mittagessen und Mineralwasser
  • Eine Abschlussaufnahme der Stücke

Anmeldeschluss: 02.07.2021

Dirigent

Michael Meininger studierte Blasorchesterleitung am Konservatorium Den Haag sowie Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt. Darüber hinaus absolvierte er zahlreiche Meisterkurse bei international renommierten Dirigenten und ist Stipendiat der Richard Wagner Stiftung. Er arbeitet derzeit als Deutsch- und Musiklehrer an der Kopernikusschule Freigericht, leitet die Stadtkapelle Friedberg sowie das Jugendorchester des Musikvereins Altenmittlau und ist u.a. Dozent für die C-Kurse des Hessischen Musikverbandes. 

Weiterer Informationen werden mit der Anmeldebestätigung geschickt.

Michael Meininger
Landesmusikjugend Hessen e.V.

Alte Hauptstraße 3
63579 Freigericht

Tel: +49 (0) 60 55 / 84 00 27
Fax: +49 (0) 60 55 / 84 00 28
Email: info@lmj.de

Logo Hessischer Musikverband Landesmusikjugend HessenDer Hessische Musikverband e.V. ist der "Mutterverband" der Landesmusikjugend Hessen e.V.

Homepage des HMV