Slide backgroundSlide thumbnail

SINFONISCHES BLASORCHESTER DER LMJ

Das Sinfonische BlasOrchester der Landesmusikjugend Hessen e.V. besteht aus jungen MusikerInnen aller Instrumentengruppen eines sinfonischen Blasorchesters mit dem musikalischen Niveau D3 oder vergleichbarem Ausbildungsstand und einem Alter bis zum 27. Lebensjahr.

Spaß am gemeinsamen Musizieren auf hohem Niveau ist das Motto des Sinfonischen Blasorchesters der Landesmusikjugend Hessen. Und das dies gleichzeitig das Rezept zum Erfolg ist, hat das Orchester in den letzten Jahren mit erfolgreichen Wettbewerbsteilnahmen und Konzerten bewiesen. Dies ist nicht zuletzt dem Dirigenten des Orchesters, Musikdirektor Harald Krebs, zu verdanken, der es immer wieder versteht, die MusikerInnen mit Humor und Anspruch für die Stücke zu begeistern. 

Logo des Sinfonischen Blasorchester der Landesmusikjugend Hessen e.V.

Seit 2001 existiert das SBO und ist fester Bestandteil der hessischen Musiklandschaft. Etwa 60 junge MusikerInnen treffen sich an 6-8 Wochenende im Jahr zur Probearbeit. In jenen Proben erarbeiten sie Stücke für das Jahresabschlusskonzert im November, welches jedes Jahr unter einem anderen Motto steht. Diese waren zum Beispiel "1001 orientalische Träume" oder "Sagenhaft". Dabei sind neben Originalkompositionen für sinfonisches Blasorchester auch Filmmusiken oder Jazz Teil des breiten Repertoires. Besondere Aufmerksamkeit genießt das Orchester durch häufige Uraufführungen sowie das Zusammenspiel mit Solisten, unter anderem bei "Rhapsody in Blue" mit Klavier und Orchester, "Carmen" für Euphonium und Orchester und "El Quijote" für Sprecher mit Orchesterbegleitung.

Proben & Konzerte

Das SBO trifft sich im Jahr an 6 bis 8 Wochenenden zu Proben und erarbeiten Stücke für unserer Jahresabschlusskonzert, welches jährlich - immer unter einen neuen Motto - am Totensonntag stattfindet. Der Probensitz des SBO ist momentan das Vereinshaus des Musikzugs Wächtersbach (Untermühle 5, 63607 Wächtersbach).

Im kommenden Jahr findet das Konzert am 22. November 2020 in der Klosterberghalle in Langenselbold statt. 

Mitglied werden

Interessierte Musiker/innen sind immer willkommen. Unsere Schnupperproben finden jährlich im 1. Quartal statt. 

Aufnahmekriterien: 

  1. Du spielst ein Instrument eines sinfonischen Blasorchesters.
  2. Du spielst auf dem musikalische Niveau von D3 oder hast einen vergleichbaren Ausbildungsstand.
  3. Du bist jünger als 27 Jahre.
  4. Du hast ein Vorspiel absolviert.

Termine unseres Sinfonischen Blasorchesters

Schnupperprobe

01. Februar 2020 | 10-14 Uhr
Untermühle 5, 63607 Wächtersbach

02. Feburar 2020 | 10-14 Uhr
Gartenstraße 17, 61206 Wöllstadt

Jahreskonzert

22. November 2020 | 16:00 Uhr
Bürgerhaus Bruchköbel

Proben

Termine folgen