Basics für den Instrumentalunterricht

Kategorie
Fachliche Weiterbildung
Datum
11. Mai 2019 10:00
Veranstaltungsort
Gründau (MKK)
Telefon
0 60 55 - 84 00 27
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anhang

In dem Workshop sollen MusikerInnen verschiedene Basics für den Instrumentalunterricht kennenlernen. Im ersten Teil sollen die grundständigen Fragen und die Herangehensweisen beim Unterrichten erarbeitet werden. Hierzu zählen Fragen wie z.B. „Wo unterrichte ich am besten?“ oder „Welche Unterrichtsmaterialien verwende ich?“. Natürlich wird viel Raum für Eure individuellen Fragen bleiben. Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit dem Ablauf einer Unterrichtsstunde. Wenn es möglich ist, sollte jede/r Teilnehmer/in für den praktischen Teil ein Anfängerinstrument und evtl. Unterrichtsmaterial für Anfänger mitbringen.

Der Workshop wird von Manuel Weis geleitet. Er ist Berufsmusiker und Instrumentalpädagoge, hat in Frankfurt am Main Jazz- und Popularmusik mit dem Hauptfach Saxophon studiert. Er unterrichtet in Einzel-, Gruppen- und Satzunterricht und arbeitet als Dirigent und Musiklehrer an einer Grundschule.

Der Kurs soll nicht die fachliche Ausbildung ersetzen, die man z.B. in der C-Reihe erhält. Er soll lediglich einen ersten Überblick geben welche Faktoren zu beachten sind, wenn man Instrumentalausbilder/in werden möchte.