160618 IMG 1419Gründau-Lieblos, 18.06.2016 - Der Hessische Wettbewerb für Jugendblas- und Jugendspielleuteorchester der Landesmusikjugend Hessen e.V. fand am 18. Juni schon zum 5. Mal statt. Diesmal haben sich 13 Orchester angemeldet, um in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Alterskategorien gegeneinander anzutreten. Bewertet wurde das ganze durch drei qualifizierte Juroren aus Baden- Württemberg, Bayern und Nordrhein- Westfalen. Walter Edelmann, Petra Beate Heidler und Heinz- Dieter Paul bewerteten an diesem Tag die Orchester.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des 40-jährigen Jubiläums des Jugendorchesters des TV Lieblos statt. Der Verein organisierte ein tolles Fest mit vielen Köstlichkeiten und abends noch einen Auftritt der Band „Rollercoaster“. Um 15.30 Uhr waren dann alle Orchester mit ihren Wertungsspielen durch und so konnte dann um 16:15 Uhr die Abschlussveranstaltung mit der Siegerehrung beginnen. Musikalisch begleitet wurde die Veranstaltung von dem Sinfonischen Blasorchester der LMJ unter der Leitung von Harald Krebs. Grußworte kamen vom Bürgermeister von der Gemeinde Gründau Gerald Helfrich und dem Präsidenten des Hessischen Musikverbandes Christoph Degen. Der Vorsitzende der LMJ, Christoph Heuser, verlieh dann die Pokale und Medaillen an die Orchester. Die genauen Platzierungen finden Ihr hier auf der Seite.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Mitwirkenden für die gelungene Veranstaltung! Ein besondere Dank gilt natürlich dem TV Lieblos für die Organisation und die Zusammenarbeit!