Scotland Yard 2018

Frankfurt, 10.März 2018- Elf Jugendliche der Stadtkapelle Schlüchtern nahmen mit ihrem Vorsitzenden Lukas Bachmann in der Mainmetropole Frankfurt an der Veranstaltung „Scotland Yard Live“ teil. Unter der Federführung von Hans Bohm, Kreisjugendleiter Wetteraukreis, wurde eine Live-Version des beliebten Brettspiels nachgespielt. Ziel des Spiels ist es, einen vermeintlichen Verbrecher durch strategisches und kooperatives Geschick im verzweigten Verkehrswegenetz einer Großstadt ausfindig zu machen.

Der öffentliche Nahverkehr Frankfurts diente der Gruppe hierbei als reales Spielfeld. Die Jugendlichen der Stadtkapelle Schlüchtern, die an diesem Tag die einzige Teilnehmergruppe bildeten, wurden zunächst in vier Gruppen aufgeteilt, von denen drei die Rolle eines Detektivteams und eine Gruppe jene des Verbrechers „Mister X“ übernahmen. Das Verbrecherteam bekam ausgehend vom Frankfurter Hauptbahnhof einen Vorsprung von 10 Minuten und musste versuchen möglichst schnell im öffentlichen Verkehrswegenetz unterzutauchen. Benutzt werden durften hierzu die U- und S-Bahnen sowie die Straßenbahnen des Frankfurter Kernbereichs. Alle 10 Minuten meldeten sich die Verbrecher mit einem Hinweis auf einer Social-Media-Plattform und verrieten ihren Standort, sprich die zuletzt passierte Haltestelle und das Verkehrsmittel, in dem sie sich gerade befanden. So begann eine stürmische Verfolgungsjagd, in der sich die drei Detektivteams gut koordinieren mussten, um „Mister X“ innerhalb von eineinhalb Stunden zu stellen. Durch gute Koordination und Absprache sowie die Verteilung über das gesamte Stadtgebiet gelang es den Detektiven letztendlich bei beiden Spieldurchgängen die Verbrecher jeweils kurz vor Ablauf der Spielzeit zu schnappen.

Allen Teilnehmern machte die spielerische Verbrecherjagd viel Spaß und nebenbei schulten sich die Jugendlichen im Lesen von Stadtplänen und dem Umgang mit dem öffentlichen Nahverkehr einer Großstadt. Als nicht nur detektivisch, sondern auch als musikalisch starkes und eingespieltes Team werden die elf Jugendlichen nun vom Jugendorchester ins Stammorchester der Stadtkapelle Schlüchtern übernommen. Der Ausflug war ein Dankeschön des Vereins für die geleistete musikalische Arbeit und die Verantwortungsübernahme der jungen Musiker im Jugendorchester.

Text & Foto: Stadtkapelle Schlüchtern